Historie

Der Familienbetrieb wurde am 01. September 1990 gegründet und war ansässig am ehemaligen Bahnhof Stendal/Ost. LKW-Transporte im Nah- und Fernverkehr sind die Geschäftsgrundlage. Als Güter wurden Stahlmöbel, Milchprodukte, Marmelade, Betonteile, Maschinenbauerzeugnisse sowie Stanzteile transportiert. Die verladene Wirtschaft aus der Region waren hauptsächlich unsere Kunden. Ein vernünftiges Miteinander von Straße und Schiene ist unsere Philosophie von Anfang an. So wurden Umschlagarbeiten vom Waggon auf den LKW und umgekehrt durchgeführt. LKW`s wurden für die Vor- und Nachläufe eingesetzt. Als Mitgliedsunternehmen der TRANSA seit 1990 gab es eine gute Grundlage für den kombinierten Verkehr.

 

Unseren Auftraggebern gegenüber treten wir als zuverlässiger Partner auf und orientieren uns konsequent an ihren individuellen Wünschen. Zur Sicherung der Kontinuität erfolgte innerhalb des Betriebes ein Generationswechsel und Frau Marion Suppelna hat seit 2007 die Geschäftsleitung im Unternehmen übernommen und leistet seit dem eine zielstrebige Arbeit.